Vita

 

Rebecca Blöcher is a visual artist in the field of animated film and drawing, based in Hamburg.
She was born 1980 in Bremen and graduated from the Illustration Academy in Hamburg in 2006. In addition she works as a creator for puppets and props for theatre-productions.
Her award-winning films are mixing photography, stop-motion with 2d-Animation and have been invited to international festivals all over the world and being shown as installations.

Filmographie

Lickalike, Short Animationfilm, 2019
produced by Fabian&Fred
funded by Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

 
zu zahm! (too tame!) Short Animationfilm, 2017
produced by Balance Film
funded by: medienboard berlin brandenburg, FFA, SLM, Kulturstiftung Sachsen


Quälen (torturing) Short Animationfilm 2013
produced by: optische bank, zeichen&flunder

 

wandern
Videoinstallation (Animation) 2013

 

 

Ausstellungen und Veröffentlichungen

2006 “ich bin kein Held, ich werde gespielt”, Fotoillustrationen, Gruppenausstellung im “Monsun Theater”, Hamburg
2006 Abschlussausstellung Bildkunst Akademie, Illustrationen zum Buch Weltverbesserungsmaßnahmen 2006 „Kohelet Stips Debakel“, Illustrationen , Typographie und Layout

2007 “bis in die Puppen”, Zeichnungen, Einzelausstellung, “Neue Heimat”, Hamburg
Kohelet Stips Debakel, Buchprojekt mit Adrian Hoffmann
2008, “Kohelet Stips Debakel”, Zeichnungen und Lesung, Einzelausstellung, “Neue Heimat”, Hamburg 2008 Künstlerportrait im jungen Magazin der taz “halbstark”
2008 “Kontraball”, Installationen mit Figuren, “Kabine”, Wien
2009, “den Letzten beißen die Hasen”, Zeichnungen, Einzelausstellung, “Galerie Hlab Acht”, Hamburg 2009 Die Löffel-Liste, Buchillustrationen
2010 “support your local heroes”, Zeichnungen, Gruppenausstellung, “Galerie Halb Acht”, Hamburg 2012 Veröffentlichung im Jahrbuch des Literaturhaus Liechtenstein (Schubladeninstallationen)
2012 “Kuboshow”, Zeichnungen, Kunstmesse in Herne
2012 “open art space”, Videoinstallation und Zeichnungen, Gruppenausstellung in Berlin
2013 “quälen”, animierte Poesie und Zeichnungen, Einzelausstellung, Galerie Läkemäker, Berlin
2013 Gruppenausstellung in der Werkkunst-Galerie, Berlin
2013 “queerbeet”, Gruppenausstellung, Produzentengalerie kunstmix, Bremen
2013 “unausgesprochenes”, Gruppenausstellung, Gastkünstlerin zur Werkschau in den Xtro-Ateliers 2013 Gruppenausstellung im Kunstraum Darss
2013 hat der Animationsfilm “quälen” Deutsche Kinopremiere im Nationalen Wettbewerb des 25. Filmfestes Dresden
2013 erscheint der Animationsfilm “quälen” auf der “New German Animations”-DVD der AG Kurzfilm 2013 Veröffentlichung im “Prolog”-Zeitschrift für Zeichnung und Text
Prolog-Gruppenausstellung, Zeichnungen, Institut für Alles Mögliche, Berlin
2013 läuft „quälen“ auf zahlreichen internationalen Filmfestivals
2013 „home sweet home“, Gruppenausstellung in der Klostermühle Hude, Videoinstallation „wandern“ 2014 „what if…“, Gruppenausstellung in der neurotitan Galerie, Berlin und Direct Connect, Denver, Zeichnungen in Zusammenarbeit mit Theresa Anderson
2014 „queebeet“, Gruppenausstellung, Produzentengalerie „kunstmix“, Bremen
2016 23. Kunst Bürgerhaus Hemelingen (special guest)
2017 Kinopremiere von „zu zahm“ auf dem Internationalen Filmfest Dresden